zur Übersicht  » Alles für die Schule

Die Schultüte

Zum Vorlesen für die neuen „ABC-Schützen“
Noch sind Ferien, und der Kindergarten wird für Dich bald nur noch eine schöne Erinnerung sein. Aber es wird nicht mehr lange dauern, dann steht Dein erster Schultag vor der Türe. Und bis dahin gibt es für Dich, Deine Geschwister und auch für Deine Eltern noch viel zu tun.
Bestimmt hast Du schon einen Schulranzen und alles, was man zum Schulbeginn so braucht: Schreibzeug, Zeichenblock und all die anderen Dinge. Doch das Wichtigste am ersten Schultag ist natürlich eine wunderschöne Schultüte. Vielleicht bastelst Du selbst eine oder Du bekommt sie geschenkt. Doch nur dann, wenn Du Deine Schultüte selbst bastelst, wird sie so sein, wie Du sie Dir wünscht. Du kannst sie bemalen  Schultüte zum Ausmalenoder bekleben, mit Motiven, die Dir am besten gefallen. Und es macht auch Spaß, mit den Geschwistern, Eltern oder Großeltern gemeinsam eine Schultüte zu basteln. Doch eines muss bis zum ersten Schultag ein Geheimnis bleiben: Du darfst nicht wissen, was sich in der Tüte befindet. Es soll ja für Dich eine Überraschung werden.

Wer hat die Schultüte erfunden?
Vielleicht hast Du Dich auch schon einmal gefragt, wieso man eigentlich eine Schultüte bekommt? Es könnte ja auch eine Schachtel, ein Sack oder etwas anderes sein. Es ist schon lange, lange her, als man in Sachsen und Thüringen, das sind deutsche Bundesländer, den Erstklässlern den ersten Schultag versüßen wollte. Man erzählte ihnen, dass im Haus des Lehrers ein Schultüten-Baum wachsen würde. Und wenn Sie richtig ausgewachsen seien, dann würde der erste Schultag nicht mehr weit sein.
Schultüten kannte man lange Zeit nur in den ganz großen Städten. Doch schnell sprach sich dies auch im übrigen Land herum. Und so bekamen mit der Zeit alle deutschen Kinder, die in die Schule kamen, eine Schultüte. Dieser Brauch ist nur in Deutschland bekannt, in allen anderen Ländern bekommen die Kinder außer ihrem Schulranzen kein Geschenk.

Was ist aber in einer Schultüte drin?
Das ist sehr unterschiedlich. Deine Eltern werden wohl die Schultüte füllen, denn sie wissen, über was Du Dich am meisten freust und was Dir am besten schmeckt. Sei nicht zu neugierig und lasse Dich einfach überraschen. Dein erster Schultag wird so aufregend und interessant sein, dass Du Dir eine solche Überraschung auch verdient hast. Und Du darfst auch nicht vergessen, eine Schultüte gibt es nur einmal in einem Leben. Sie ist schon deshalb etwas ganz Besonderes.

Ein Foto darf man nicht vergessen
Deshalb ist es auch sehr wichtig, dass man am Tage der Einschulung auch ein Foto von Dir macht, und zwar mit dem Schulranzen und natürlich der Schultüte. Dann hat man sein ganzes Leben lang noch eine schöne Erinnerung an seinen ersten Schultag und seine Schultüte.

Schick uns Dein Foto
Gerne möchten wir hier ein Bild von Dir und Deinem ersten Schultag zeigen. Schick uns Dein Foto einfach per Email. Wenn Deine Eltern auch noch ein Bild haben von ihrem ersten Schultag - gerne! Auch die Bilder Deiner Eltern möchten wir gerne allen zeigen.

Schick Dein Bild mit Angabe Deines Vornamens, Schule und Wohnort an mail@kostenlose-ausmalbilder.de. Dann kannst Du Dich vielleicht schon bald auf dieser Seite bewundern :-)





Facebook