Anleitung für:

Stofftaschen bemalen

Du kannst Dir mit den Malvorlagen auch eine schöne, bunte Tasche selbst bemalen. Dazu benötigst Du Textilfarben und eine Stofftasche (ca. 50 Cent). Beides bekommst Du im Bastelgeschäft. Textilfarben gibt’s als Stifte und Farben, die Du mit dem Pinsel auftragen kannst. Für den Anfang sind die Stifte sicherlich die bessere Wahl. Jedoch kannst Du mit den flüssigen Farben mehr Farbtöne mischen.

 

 

 

 

 

 

Suche Dir auf der Seite "Motive" die Vorlage aus, die Dir am besten gefällt. Drucke Dir dieses Ausmalbild in der richtigen Größe aus. Nun schneide die Vorlage eventuell in die richtige Größe, dass das Bild die ganze Tasche ausfüllt. Schiebe die Vorlage in die Stofftasche und befestige diese am besten mit Büroklammern.

Tipp: Wenn Du einen Karton unter die Vorlage legst, kann keine Farbe auf die Rückseite der Tasche gelangen.

 

 

Male mit einen schwarzen Textilstift die Konturen der Vorlage nach. Dann kannst Du mit den verschiedenen Farben das Bild ausmalen. Eine weitere Möglichkeit ist auch, dass Du zuerst die bunten Stellen ausmalst und zum Schluss die Konturen mit schwarz nachfährst. Je nachdem, wie es Dir leichter fällt.

 

Wenn Du das Bild fertig ausgemalt hast, muss es noch gebügelt werden. Durch die Hitze fixiert die Farbe auf dem Stoff und wird somit haltbar.

 

 

 

 

Nun ist Deine persönliche Tasche fertig.

 

Dies ist auch eine tolle Idee als Geburtstagsgeschenk für Deine Freunde. Du kannst zum Beispiel den Namen des Geburtstagskindes drauf malen und das Geschenk in die Tasche legen. Ist mal was anderes, als nur Geschenkpapier zu benutzen ;-)

 

 





Facebook